Fotolia-Bild #37836664

Mängelstatistik 2011

Bitte die AU Mängelstatistik 2011 bis 31.01.2012 per Fax, per Email oder auf Datenträger an die Kfz-Innung Sachsen West/Chemnitz senden:

Fax: 03727-969983
Mail: schulungszentrum@kfz-sachsen-west.de

Zum Herunterladen: TSU-11-33d_Betriebliche_Jahresstatistik_2011_01.pdf

Ausbildungsstatistik zum 31.10.2011

Die Handwerkskammern haben die Zahlen über die neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge zum 31.10.2011 bekanntgegeben.

Zum Herunterladen: Statistik_Oktober2010-2011.pdf

Betrugswarnung an alle Innungsbetriebe!


Frau Susann Kaufmann, zuletzt wohnhaft Seumestr. 94, 08525 Plauen, geb. 24.03.1987.

Frau Kaufmann mietete bei uns mehrfach Fahrzeuge an, die sie immer bezahlte und zum vereinbarten Zeitpunkt zurückbrachte. Zuletzt vom 18.-20.10.2011. Diese Miete verlängerte sie eigenmächtig trotz mehrfacher telefonischer Aufforderung zum Zurückbringen des Fahrzeugs bis zum 25.10.2011 und stellte das Fahrzeug schlußendlich außerhalb der Öffnungzeiten mit leerem Tank bei uns ab. Eine Crefo-Auskunft ergab mehrere Mahnverfahren, teilweise bereits tituliert, und eine eidesstattliche Versicherung im Juli 2011. Wir hatten eine original unterschriebene Bürgschaft Ihrer Oma mit Personalausweis der Oma, da sie bei der ersten Anmietung die Kaution nicht hinterlegen konnte. Nachdem wir die Oma aus der Bürgschaft in Anspruch nehmen wollten, stellte sich heraus, daß die Unterschrift (trotz Übereinstimmung des Schriftbildes mit dem PA) gefälscht war. Wir stellten daraufhin eine Online-Strafanzeige und mußten heute durch die Polizei erfahren, daß sie bereits seit dem 25.10.2011 mit Haftbefehl gesucht wird, da sie mehrfach durch Unterschriftenfälschung erhebliche Geldbeträge erschlichen hat sowie Fahrzeuge unterschlagen hat (die dann z.T. mit dem Zweitschlüssel geholt worden sind etc.).

Bitte informieren Sie die Innungsbetriebe, keine Fahrzeuge an die betreffende Person zu vermieten, keine Geschäfte mit der Person zu tätigen und sofort die Polizei zu rufen, wenn die betreffende Person auftaucht.

Kfz-Werkstatt im Raum Freiberg zu verkaufen

Freie Kfz-Werkstatt in günstiger Lage im Raum Freiberg altershalber zu verkaufen.

Grundstücksfläche: 1870 m2
davon bebaute Fläche: 550 m2
befestigter Kundenparkplatz: 250 m2

komplett eingerichtet u.a. mit 3 Hebebühnen, Motortester, Bremsenprüfstand, Benzinabscheider und Reifenlager.
Ansprechender Verkaufsraum und grosser Kundenstamm.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Kfz-Innung Sachsen West/Chemnitz - Frau Kegel 03727-92228

Seminar Pkw-EnVKV am 1. Dezember 2011 in Möckern

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Landesverband Sachsen-Anhalt bietet seinen Mitgliedern ein Zusatzseminar zur Pkw-EnVKV an, zu dem auch unsere Mitglieder herzlich eingeladen sind. Die Anmeldung sollt mit dem beigefügten Formular direkt in Sachsen-Anhalt erfolgen.

Zum Herunterladen: Einladung zum Seminar PkwEnVKV.pdf

Ausbildungsstatistik zum 30.09.2011

Die Handwerkskammern haben die Zahlen über die neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge zum 30.09.2011 bekanntgegeben.

Zum Herunterladen: Statistik_zum30092010-2011.pdf

Freie Fahrt für gutes Licht

Das Deutsche Kraftfahrzeuggewerbe führt nunmehr bereits im 55. Jahr die bundesweite Verkehrssicherheitsaktion "Licht-Test" durch. Einen Monat lang können Autofahrer vom 1. bis 31. Oktober 2011 die Beleuchtungsanlage ihres Fahrzeugs in den 1.300 sächsischen Meisterbetrieben der Kfz-Innungen kostenlos überprüfen und bei Bedarf korrigieren lassen.

Die Ergebnisse aus dem vergangenen Jahr bestätigen, das der Stellenwert des Licht-Tests für die Verkehrssicherheit unverändert hoch ist: Knapp 36 Prozent der überprüften Beleuchtungsanlagen wiesen Mängel auf. "Wir wollen mit der kostenlosen Überprüfung der Beleuchtungsanlage die Autofahrer sensibilisieren, sich auf die Veränderungen in der dunklen und kalten Jahreszeit vorzubereiten", so Wolfgang Seifert, Präsident des Landesverbandes des Kfz-Gewerbes Sachsen.

Der Erfolg des Licht-Tests wird in hohem Maße dadurch begünstigt, dass im Aktionsmonat Oktober bei Polizeikontrollen verstärkt auf die Kfz-Beleuchtung geachtet wird, wobei die "Licht-Test 2011"-Plakette an der Windschutzscheibe der Fahrzeuge auf eine überprüfte Lichtanlage hinweist. Unterstützt wird der Licht-Test 2011 durch den ADAC, Auto Bild, Osram, den Zentralverband der Augenoptiker und Renault Deutschland. Die Aktion steht unter der Schirmherrschaft von Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer.

Zum Herunterladen: Pressemitteilung_Lichttest_2011.pdf

VERBANDSNACHRICHTEN 4/2011

Web 2.0: Strukturwandel statt Hype

Mein Beruf - mein Bonus

BUNTES GRAUEN

Abmahnung im Briefkasten. Und nun?

Kurz und knapp

Stichtag 1. Oktober 2011: Neue Anforderungen an Bremsprüfstände

SCHNELL IST UNCOOL - Hinweis auf Verbot der Wiederbefüllung undichter Klimaanlagen

KRIEG iCH, KRIEG ICH NICHT...

Verkaufsförderung für emissionsarme Lkw

Belastung eines Arbeitszeitkontos mit Minusstunden

Befristung von Arbeitsverträgen

Zustellung einer Kündigung

Arbeitnehmer hat keinen Anspruch auf die Privatnutzung des Dienstwagens während lang andauernder Arbeitsunfähigkeit

Eine "Freistellung unter Anrechnung auf den Urlaubsanspruch" muss erkennen lassen, in welchem Umfang die Urlaubsansprüche erfüllt werden

Eine im Arbeitsvertrag verwendete Versetzungsklausel ist zulässig

Gebrauchtwagenkauf - Die Erklärung, dass ein Fahrzeug "absolut unfallfrei" ist und "in der Außenhaut weder Beulen, Dellen noch sonst etwas" aufweist, begründet eine Beschaffenheitsgarantie des Verkäufers

Händler trägt auch die Ein- und Ausbaukosten

Neue Muster: Widerrufsbelehrung bei Fernabsatzgeschäften

Neue Reparaturkostenübernahmebestätigung (RKüB)

Ansage fällig

Wettbewerb um Azubis

Fachtagung für Freie Werkstätten und Servicebetriebe feiert Jubiläum

Werkvertragsrecht - Aufklärungs- und Beratungspflichten über Rückrufaktionen des Herstellers

Verkäufer darf die Beseitigung eines erheblichen Sachmangels trotz ausstehender Restkaufpreiszahlung nicht verweigern


Zum Herunterladen: Ausgabe_4._Quartal_2011.pdf

Ausbildungsstatistik zum 31.08.2011

Die Handwerkskammern haben die Zahlen über die neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge zum 31.08.2011 bekanntgegeben.

Zum Herunterladen: Statistik_August2010-2011.pdf

Die sächsischen Kfz-Mechatroniker ermittelten ihren Besten

Die 12 besten sächsischen Kfz-Mechatroniker ermittelten am Sonnabend im BTZ der Handwerkskammer zu Leipzig in Borsdorf ihre Sieger. Nach Abschluss der sieben anspruchsvollen Aufgaben von der Fehlersuche am Diesel-Pkw, über die Mangelbeseitigung der Lichtanlage bis zur Wartung einer Klimaanlage stand am Nachmittag der Sieger fest. Benjamin Gawelczyk vom Ausbildungsbetrieb Autohaus Großmann in Schkeuditz heißt der Landessieger 2011. Er vertritt am 11. November beim Bundesausscheid in Suhl die Farben des Freistaates Sachsen. Zusätzliche Motivation für die diesjährigen Teilnehmer war auch die Aussicht auf eine Teilnahme an den WorldSkills International im Juli 2013 in Leipzig.

Wettbewerbsimpressionen sind im Internet www.kfz-sachsen.de/Presse/Fotos-Grafiken/Aktuelle Fotos abrufbar.

Zum Herunterladen: Pm_Ergebniss_PLW_17.09.2011.pdf