Fotolia-Bild #37836664

Meisterbetriebe der Kfz-Innungen haben mehr Kundenzuspruch

Ablehnungen wegen fehlendem Meisterschild sind rückläufig

An die Schiedsstellen der sächsischen Innungen des Kfz-Gewerbes wurden im vergangenen Jahr insgesamt 606 (Vorjahr 611) Beanstandungen von Kunden angezeigt. Davon betrafen 123 (Vorjahr 142) den Gebrauchtwagenhandel und 483 (Vorjahr 469) Werkstattleistungen.

478 Beanstandungen (Vorjahr 457) wurden im Vorverfahren erledigt. Der Antrag musste 284-mal (Vorjahr 321) abgewiesen werden, weil der betroffene Betrieb kein ?Meisterbetrieb der Kfz-Innung? war bzw. zum Meisterschild nicht das Zusatzzeichen ?Gebrauchtwagen mit Qualität und Sicherheit? führte.

In 60 Fällen wurde das Verfahren durch einen Vergleich beendet und in 42 Fällen wurde zugunsten der Antragsteller durch den Spruch der Schiedskommission entschieden. Am häufigsten wurden nicht behobene Fehler bei Werkstattaufträgen und technische Mängel an den Gebrauchtwagen beanstandet.

Die Adressen der Schiedsstellen für das Kfz-Gewerbe in den örtlich zuständigen Kfz-Innungen finden Sie im Internet unter www.kfzschiedsstelle.de und www.kfz-sachsen.de.

Zum Herunterladen: Pressemitteilung_Schiedsstellen_2010.pdf

Kraftfahrzeugmechatroniker mit Fachhochschulreife

Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker mit Fachhochschulreife
am
BSZ für Technik "August Horch" Zwickau

Zum Herunterladen: infobrief_dokra.doc

ProMotor 03/2010

Sonderkonjunktur durch Umweltprämie

Kfz-Gewerbe zieht Bilanz des Autojahres 2009

Mit gutem Klima in den Frühling

Einmal im Jahr zum Klima- Check

Der Kfz-Meistertipp:
Klimaanlage richtig nutzen Schon gewusst?

So funktioniert eine Klimaanlage

Licht ist auch im Frühjahr wichtig

Beim Reifenwechsel auch auf Kontrollsystem achten

Abdruck honorarfrei
Belegexemplar erbeten


Zum Herunterladen: ProMo3-2010.pdf

Presseservice im Internet - Infobeilage 2010 "Frühlingsfahrt"

In der Rubrik Mitteilung & Material > Publikationen > Infobeilagen unseres Internetauftrittes www.kfz-sachsen.de ist die Infobeilage "Frühlingsfahrt" abrufbar. Sie informiert Autofahrer über die richtige Vorbereitung ihres Fahrzeugs für das Frühjahr.

Digitale Vorlagen der Texte und Fotos sind einzeln abrufbar.

Zum Herunterladen: Infobeilage_2010_Fruehlingsfahrt_12.03.2010.pdf

Schulung Sachkundenachweis Klimaanlagen im Kfz

Am 28.04.2010 findet in unserem Schulungszentrum in Altmittweida ein Seminar zum Sachkundenachweis - Klimaanlagen im Kraftfahrzeug statt.

In diesem Lehrgang erwerben Sie die Berechtigung, Reparaturarbeiten an Klimaanlagen im Kfz ausführen zu können.

Bei Interesse melden Sie sich bitte in der Geschäftsstelle Chemnitz bei Hr. Hofmann Tel. 0371-670086

ProMotor 01-02/2010

AU im Kfz-Meisterbetrieb

Salz und Schmutz dämpfen das Licht:
Scheinwerfer regelmäßig reinigen

Damit die Autotür stets öffnet:
Batterien der Fernbedienung wechseln

Ob Panne oder Unfall - so sind Autofahrer für den Notfall mit Sicherheit gerüstet!

Schon gewusst?
Die häufigsten Gründe bei Unfällen mit Personenschäden

Was man bei Mini-Unfällen unbedingt beachten sollte!


Zum Herunterladen: ProMo1-2-2010.pdf

Pressemitteilung zur Diesel-AU

der ZDK hat vor wenigen Tagen im Internet eine Pressemitteilung zur Notwendigkeit der Diesel-AU unter folgenden Link veröffentlicht:
http://www.kfzgewerbe.de/presse/archivpresseinfos/index_20100201133217.html.

Anlass war ein Artikel zum Thema Diesel-AU in Spiegel-Online, den wir zu Ihrer Kenntnis und zum besseren Verständnis beifügen:
http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,674552,00.html.

azubi- u. studientage chemnitz 2010

Die Messe für Ausbildung und Studium

Am 12./13. März 2010 finden zum sechsten Mal die azubi- und studientage - die Messe für Ausbildung und Studium - in Chemnitz statt.

Schüler der Jahrgangstufen 8 bis 13 können sich an beiden Tagen in Halle 1 der Messe Chemnitz kostenlos bei Unternehmen, Hochschulen, Berufsschulen, Bildungseinrichtungen, Institutionen, Behörden, Verbänden und Anbietern von Sprachreisen über Ausbildungen, Studiengänge und alternative Möglichkeiten des Berufseinstieges informieren. Junge Berufstätige, die noch nicht am Ende ihres Bildungsweges angelangt sind, werden hier auch reichlich Informationen finden! Der Eintritt ist frei. Begleitet werden die azubi- & studientage von einem umfangreichen Rahmenprogramm.

Deutschlands größte Messe für Ausbildung und Studium

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 16:00 Uhr

Der Eintritt ist frei !

ProMotor 11-12/2009

Besinnliche Vorweihnachtszeit

Risiko Winterwetter
Sicher fahren bei Eis und Schnee!

Schon gewusst?
Typische Bußgelder im Winter

Service-Tipp vom Kfz-Meisterbetrieb:
Sprit schützt im Stau vor eisiger Kälte

Ratgeber Schneeketten
Wann man sie aufziehen sollte, wo sie Pflicht sind und welche Strafen drohen

Schneeketten- und Winterreifen-Pflicht in europäischen Wintersportländern:

Christbaum im Cockpit
Lichterketten sind nicht erlaubt

Ski, Rodel und Dachträger gut Ausrüstung reist sicher auf dem Dach

Abgasuntersuchung bleibt, AU-Plakette verschwindet


Zum Herunterladen: ProMo200911-12neu.pdf

Betrüger unterwegs

Wir erhielten von einem Innungsmitglied folgenden HInweis und bitten um Vorsicht.

Betrüger ist unterwegs --- großer gutaussehender blonder Mann gibt an, sofort verfügbare Fahrzeuge bar zu zahlen --- nimmt sie gleich mit --- Vorsicht !!!!!

In einigen Autohäusern in Sachsen war er schon.
Mehr Infos sind leider nicht vorhanden.