Fotolia-Bild #37836664

Freie Fahrt nach Leipzig dank Filter und grüner Plakette!

Dresden. Saubere Autos mit grüner Feinstaubplakette dürfen auch nach Einführung einer Umweltzone ab 1. März 2011 ohne Sorge in die Stadt Leipzig einfahren. Ob das Fahrzeug die grüne, gelbe, rote oder keine Feinstaubplakette erhält, weiß der Kfz-Meister. Alle für die Abgasuntersuchung (AU) anerkannten Meisterbetriebe der Kfz-Innung dürfen Feinstaub-Plaketten ausgeben. Diese Betriebe tragen das blau-weiße Schild mit der Aufschrift "Meisterbetrieb der Kfz-Innung" und sind an dem Zusatzschild "Abgasuntersuchung anerkannte Werkstatt" zu erkennen. "Autofahrer, die zurzeit nur eine gelbe Feinstaubplakette erhalten, sollen gleich nach der Möglichkeit einer Nachrüstung ihres Fahrzeuges mit einem Partikelfilter fragen, um damit die grüne Feinstaubplakette zu erhalten und Fahrverbote auszuschließen", rät Präsident Wolfgang Seifert. Bei Verstoß gegen das Fahrverbot werden ein Bußgeld in Höhe von 40 Euro und ein Punkt in Flensburg fällig.

Die nächste zur "Abgasuntersuchung anerkannte Werkstatt" ist leicht im Internet unter www.kfz-meister-finden.de zu finden.

Zum Herunterladen: Pressemitteilung_Feinstaubplakette_10.02.2011.pdf

Stellenangebot

eine Firma aus dem Raum Freiberg sucht einen Kfz-Klempner, Karosseriebauer oder Kfz-Mechaniker.

Bei Interesse melden sie sich bitte bei Fr. Kegel unter der 03727-92228

VIT 01/2011

KfW befragt Unternehmer

Deutscher Umweltpreis 2011: Jetzt bewerben

Kontenrahmen für das Jahr 2011

Firmensitz gilt als Erfüllungsort der Nacherfüllung

Rahmenabkommen mit Hotels für 2011

Zum Herunterladen: VIT2011-01.pdf

kfz-intern 01/11

Erfolgreiche Schiedsstellenkampagne

Neues Jahr, neuer Auftritt

"Das Handwerk" - Sachstand zum Jahreswechsel

Schlechte Straßenlage macht Autos zu schaffen

Die aktuelle Zahl

Neues aus den Medien

Zum Herunterladen: kfzi2011-01.pdf

Ausbildungsstatistik zum 31.12.2010

Die Handwerkskammern haben die Zahlen über die neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge zum 31.12.2010 bekanntgegeben.

Zum Herunterladen: Statistik_2009-2010.pdf

VERBANDSNACHRICHTEN 1/2011

Sehen und Gesehen werden

Kurz und Knapp

Autofahrer sind mit Werkstätten zufrieden

Die neue GFK-Rechtsschutzversicherung

Flatrates, Neuwagenanschlussgarantien, Garantieverlängerungen, Gebrauchtwagen- und Mobilitätsgarantie ...

Bezug von Reparatur- und Wartungsinformationen

AU-Mängelstatistik 2009

Vorsicht beim Verkauf gebrauchter und/oder beschädigter Fahrzeuge

Kältemittel in Fahrzeugklimaanlagen

Eichpflicht für Waagen in Klimaanlagen-Servicegeräten?

Geschäftsklimaindex

Rechnungsabgrenzungsposten für Kfz-Steueraufwand

Entschädigung bei diskriminierender Stellenausschreibung

Abführung von Sozialversicherungsbeiträgen bei Insolvenz

Entscheidungen zur Sachmangelhaftung

Informationsveranstaltungen für Berufsberater und Realschullehrer

Die besten Kfz-Mechatroniker des Jahrgangs 2010 kommen aus Thüringen

Aus den Innungen

Zum Herunterladen: Sachsen_gesamt_01.2011.pdf

Infos zur geplanten HV-Schulung in Altmittweida

Schulung zur Berechtigung für Arbeiten an Hybrid- und Hochvolt-Systemen (Elektrofahrzeuge, Brennstoffzellenfahrzeuge) in Kraftfahrzeugen.

Lehrgangstermin: März 2011
Lehrgangsort: Altmittweida
Seminardauer: 2 Tage, 08:00-15:45 Uhr
Lehrgangsgebühren: 370,- Euro incl. Tagungsunterlagen, Zertifikat und Verpflegung
Ansprechpartner: Christian Schlichting Tel. 03727-92228

Bitte beachten Sie die Teilnehmervorraussetzungen:

- Kfz-Mechaniker, Kfz-Elektriker und Kfz-Mechatroniker mit Ausbildungsabschluss nach 1973
- Karosserie- u. Fahrzeugbaumechaniker bzw. Mechaniker für Karosserieinstandhaltung mit Ausbildungsabschluss nach 2002
- Personen die eine entsprechende Zusatzausbildung als Kfz-Servicetechniker bzw. Meister nachweisen können

Bei Bedarf bitte telefonisch melden unter 03727-92228.

Kfz-Mechaniker /-Mechatroniker gesucht !!!

Eine freie Werkstatt im Raum Schwarzenberg sucht ab sofort einen Kfz-Mechaniker / Kfz-Mechatroniker.

Tätigkeitsfeld:
alle Pkw Fahrzeugmarken + Transporter, Reparatur- und Servicearbeiten, Elektrik, Elektronik und kleinere Unfallinstandsetzungen.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Fr. Kegel unter der Telefonnummer: 03727-92228

kfz-intern 24/10

Das Online-Team sagt Danke!

Euroskills 2010 in Lissabon

Licht-Test: Ergebnisse für Brummis und Busse

Countdown für Medienwettbewerb

Die aktuelle Zahl

Neues aus den Medien

Zum Herunterladen: kfzi2010-24.pdf

ProMotor 12/2010

Für guten Durchblick sorgen

Manche mögens heiß

Schutz mit Kehrseite

Sicher in die Alpen

Fröhliches Wintercamping

Das Auto vor Silvesterraketen schützen

Das ändert sich für Autofahrer im Jahr 2011

Zum Herunterladen: ProMo12-2010.pdf