Fotolia-Bild #37836664

Ausbildungsstatistik zum 30.09.2011

Die Handwerkskammern haben die Zahlen über die neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge zum 30.09.2011 bekanntgegeben.

Zum Herunterladen: Statistik_zum30092010-2011.pdf

Freie Fahrt für gutes Licht

Das Deutsche Kraftfahrzeuggewerbe führt nunmehr bereits im 55. Jahr die bundesweite Verkehrssicherheitsaktion "Licht-Test" durch. Einen Monat lang können Autofahrer vom 1. bis 31. Oktober 2011 die Beleuchtungsanlage ihres Fahrzeugs in den 1.300 sächsischen Meisterbetrieben der Kfz-Innungen kostenlos überprüfen und bei Bedarf korrigieren lassen.

Die Ergebnisse aus dem vergangenen Jahr bestätigen, das der Stellenwert des Licht-Tests für die Verkehrssicherheit unverändert hoch ist: Knapp 36 Prozent der überprüften Beleuchtungsanlagen wiesen Mängel auf. "Wir wollen mit der kostenlosen Überprüfung der Beleuchtungsanlage die Autofahrer sensibilisieren, sich auf die Veränderungen in der dunklen und kalten Jahreszeit vorzubereiten", so Wolfgang Seifert, Präsident des Landesverbandes des Kfz-Gewerbes Sachsen.

Der Erfolg des Licht-Tests wird in hohem Maße dadurch begünstigt, dass im Aktionsmonat Oktober bei Polizeikontrollen verstärkt auf die Kfz-Beleuchtung geachtet wird, wobei die "Licht-Test 2011"-Plakette an der Windschutzscheibe der Fahrzeuge auf eine überprüfte Lichtanlage hinweist. Unterstützt wird der Licht-Test 2011 durch den ADAC, Auto Bild, Osram, den Zentralverband der Augenoptiker und Renault Deutschland. Die Aktion steht unter der Schirmherrschaft von Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer.

Zum Herunterladen: Pressemitteilung_Lichttest_2011.pdf

VERBANDSNACHRICHTEN 4/2011

Web 2.0: Strukturwandel statt Hype

Mein Beruf - mein Bonus

BUNTES GRAUEN

Abmahnung im Briefkasten. Und nun?

Kurz und knapp

Stichtag 1. Oktober 2011: Neue Anforderungen an Bremsprüfstände

SCHNELL IST UNCOOL - Hinweis auf Verbot der Wiederbefüllung undichter Klimaanlagen

KRIEG iCH, KRIEG ICH NICHT...

Verkaufsförderung für emissionsarme Lkw

Belastung eines Arbeitszeitkontos mit Minusstunden

Befristung von Arbeitsverträgen

Zustellung einer Kündigung

Arbeitnehmer hat keinen Anspruch auf die Privatnutzung des Dienstwagens während lang andauernder Arbeitsunfähigkeit

Eine "Freistellung unter Anrechnung auf den Urlaubsanspruch" muss erkennen lassen, in welchem Umfang die Urlaubsansprüche erfüllt werden

Eine im Arbeitsvertrag verwendete Versetzungsklausel ist zulässig

Gebrauchtwagenkauf - Die Erklärung, dass ein Fahrzeug "absolut unfallfrei" ist und "in der Außenhaut weder Beulen, Dellen noch sonst etwas" aufweist, begründet eine Beschaffenheitsgarantie des Verkäufers

Händler trägt auch die Ein- und Ausbaukosten

Neue Muster: Widerrufsbelehrung bei Fernabsatzgeschäften

Neue Reparaturkostenübernahmebestätigung (RKüB)

Ansage fällig

Wettbewerb um Azubis

Fachtagung für Freie Werkstätten und Servicebetriebe feiert Jubiläum

Werkvertragsrecht - Aufklärungs- und Beratungspflichten über Rückrufaktionen des Herstellers

Verkäufer darf die Beseitigung eines erheblichen Sachmangels trotz ausstehender Restkaufpreiszahlung nicht verweigern


Zum Herunterladen: Ausgabe_4._Quartal_2011.pdf

Ausbildungsstatistik zum 31.08.2011

Die Handwerkskammern haben die Zahlen über die neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge zum 31.08.2011 bekanntgegeben.

Zum Herunterladen: Statistik_August2010-2011.pdf

Die sächsischen Kfz-Mechatroniker ermittelten ihren Besten

Die 12 besten sächsischen Kfz-Mechatroniker ermittelten am Sonnabend im BTZ der Handwerkskammer zu Leipzig in Borsdorf ihre Sieger. Nach Abschluss der sieben anspruchsvollen Aufgaben von der Fehlersuche am Diesel-Pkw, über die Mangelbeseitigung der Lichtanlage bis zur Wartung einer Klimaanlage stand am Nachmittag der Sieger fest. Benjamin Gawelczyk vom Ausbildungsbetrieb Autohaus Großmann in Schkeuditz heißt der Landessieger 2011. Er vertritt am 11. November beim Bundesausscheid in Suhl die Farben des Freistaates Sachsen. Zusätzliche Motivation für die diesjährigen Teilnehmer war auch die Aussicht auf eine Teilnahme an den WorldSkills International im Juli 2013 in Leipzig.

Wettbewerbsimpressionen sind im Internet www.kfz-sachsen.de/Presse/Fotos-Grafiken/Aktuelle Fotos abrufbar.

Zum Herunterladen: Pm_Ergebniss_PLW_17.09.2011.pdf

Ausbildungsstatistik zum 31.07.2011

Die Handwerkskammern haben die Zahlen über die neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge zum 31.07.2011 bekanntgegeben.

Zum Herunterladen: Statistikneu_2010-2011.pdf

VERBANDSNACHRICHTEN 3/2011

Messerückblick

Kurz und knapp

Kfz-Gewerbe unterstützt Verbreitung der "ADAC-Rettungskarte"

Hagelschutz: Prävention sichert die Existenz

Diebstahlprävention im Autohaus

Kennzahlen aus dem deutschen Kfz-Gewerbe 2010

VI. Kennzahlenübersicht 2010

Ergebnisse liegen vor

Agenturgeschäft

Das Arbeitsverhältnis in der Zeit des Wehrdienstes oder Zivildienstes

Auflösung einer Vertragsaufhebung: keine Aufklärungspflicht des Arbeitgebers

Beweislast für Mangel der Kaufsache nach Durchführung von Nachbesserungsarbeiten

Fehlfunktion der elektronischen Sitzverstellung des Fahrersitzes begründet erheblichen Sachmangel

Erfüllungsort der Nacherfüllung ist in der Regel der Firmensitz des Händlers

Verkäufer darf die Beseitigung eines erheblichen Sachmangels trotz ausstehender Restkaufpreiszahlung nicht verweigern

Werkvertragsrecht

"Smart-Repari-Methode" kann eine günstigere Reparaturmöglichkeit darstellen

Vorlage von Fremdrechnungen kann nicht verlangt werden

Kein Nachbesichtigungsrecht der Versicherung

Wer zögert muss zahlen...

Ausschluss der Sachmängelhaftung in Internetwerbeanzeigen

LG Berlin: "I-like-Button" von Facebook kein Wettbewerbsverstoß

Verstoß gegen Grundregeln von Internetplattformen ist nicht zugleich Wettbewerbsverstoß

Uwe Henkel ist seit 6. Mai Obermeister der Kfz-Innung "Oberlausitz"

Erfolgreiche Nachwuchsarbeit

Schiedsstellen sind gut, nützlich, zweckmäßig und sogar notwendig

2. Mitteldeutscher AUTOTAG in Leipzig am 30.8.2011

Zum Herunterladen: Sachsen_komplett.pdf

Ausbildungsstatistik zum 30.04.2011

Die Handwerkskammern haben die Zahlen über die neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge zum 30.04.2011 bekanntgegeben.

Zum Herunterladen: Statistik_2010-2011.pdf

VERBANDSNACHRICHTEN 2/2011

Frühjahrstreffpunkt AMITEC

Ausblick: Neuer Termin für die AMI 2012

Girls´ Day 2011

Kunden langfristig binden

Neues bAV-Produkt: NÜRNBERGER OptimumGarant

Neuregelung der sicherheitstechnischen Betreuung ab 2011

Abscheideleistung der Leichtflüssigkeitsabscheider mit dem Kraftstoff E10

Keine Erhöhung des geldwerten Vorteils für die Privatnutzung eines Dienstwagens bei nachträglich eingebauter Sonderausstattung

Einkommensteuerrechtliche Beurteilung von Tankkarten, Tankgutscheinen und Geschenkgutscheinen

Bei Schrotterlösen Umkehr der Steuerschuldnerschaft bei der Umsatzsteuer

Geschäftsklimaindex - Aktuelle Lage und Erwartungen im 2. Quartal 2011

Fristsetzung beim Rücktritt vom Kaufvertrag

Auswirkungen des Urteils des AG Northeim zur 10-Tagesfrist bei verbindlicher Bestellung

Übergesetzlicher Urlaub und Urlaubsabgeltung

Ausgleichsanspruch nach § 89b HGB auch bei Beendigung des Geschäftsbetriebs

Informationspflicht über Mietwageneigenschaft bei der Bewerbung von Gebraucht- und Jahreswagen

Erfüllungsort der Nacherfüllung im Kaufrecht ist der Firmensitz des Händlers

Neue Muster für Widerrufsbelehrungen

Schadenersatz für Folgeschäden bei Umrüstung auf Gasbetrieb

Vorführwagen sind keine "neuen Pkw" und doch kennzeichnungspflichtig

Informationspflichten auf Internetseiten gemäß § 13 TMG

Wirksamkeit einer Abmahnung

Preise für Gebrauchtwagen stets mit Mehrwertsteuer

Verzicht auf die Selbstbeteiligung ist Wettbewerbsverstoß und strafbar

Betriebspraktikum leicht gemacht

"Zukunft sicher - Nachwuchs fördern"

Franz Havlat aus Großschönau belegt in der Schweiz den 2. Platz!

So klappt´s mit der Ausbildung


Zum Herunterladen: Sachsen_Ausgabe_2.pdf

Stellengesuch

Bewerberin aus dem Raum Chemnitz sucht zwecks beruflicher Neuorientierung eine Stelle in einem Autohaus in der Umgebung.

Erfahrung im Groß- und Einzelhandel als Sachbearbeiterin, im Empfangsbereich und im Buchhandel.
Qualifikationen durch Präsentationsseminare, Verkaufsseminare, Produktschulungen, Gustav-Käser Training und div. Workshops.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei der Kfz-Innung Sachsen West / Chemnitz bei Frau Kegel 03727-92228.